Referenzen

Erfolgreicher mit dem optimalen Firmentraining.

Mehr erfahren...

Nach oben

Incentives

Wenn man „Incentive“ übersetzt, bedeutet es so viel wie „Anreiz, Ansporn, Impuls, Leistungsantrieb“.

Genau diese Elemente sind heute wichtiger denn je, um Mitarbeiter stets am Arbeitsplatz zu motivieren und geforderte Leistungen auch erfüllt zu bekommen. Hat man noch vor einigen Jahren „Betriebsausflüge“ in Gaststätten durchgeführt, veranstalten erfolgreiche Unternehmen - erst recht nach der Wirtschaftskrise – wieder ausgeklügelte Incentives. Das bedeutet, dass eine Veranstaltung individuell mit dem Unternehmer abgesprochen wird.

Jedes Incentive beinhaltet 3 Elemente:

  1. Eine Business-Session
  2. Intensives Training eines bestimmten Themas
  3. Indoor- Outdoor-Event

Die Business-Session wird stets vom Unternehmen durchgeführt, das Training von einem TUN-Trainer und beim Rahmenprogramm gibt es viele Möglichkeiten (Klettergarten, Hochseilgarten, sportliche Aktivitäten, Floß- oder Raftingfahrt, Land und Leute –Programm, Kultur/Kabarett,…)

Der Nutzen für die Mitarbeiter und damit für das gesamte Unternehmen besteht darin, dass man endlich einmal Zeit hat Sachen zu besprechen, über die man während der Arbeit nie sprechen kann oder will. Durch die gemeinsamen Aktivitäten und die dabei gewonnenen Erkenntnisse haben die Mitarbeiter danach wieder ein besseres Verständnis füreinander. Nach einem erfolgreich durchgeführten Incentive steigern sich in jedem Unternehmen Kommunikation und Teambereitschaft. Die Mitarbeiter werden vom „Problememacher“ zum Lösungsfinder.

Die Inhalte des Trainings müssen vorher genau abgesprochen und definiert werden und sind dadurch stets individuell und unterschiedlich.

Hier ein paar Vorschläge:

  • Teamentwicklung
  • Teamtraining
  • Training von lösungsorientiertem Verhalten
  • Aufarbeitung von innerbetrieblichen Störfeldern
  • Eigen- und Fremdmotivation

Trainer: Susanne Simone/Martin Holubar

Anfrage senden...