Aktives Telefontraining

Es reicht heute leider nicht mehr aus über eine gute Homepage zu verfügen, Newsletter zu versenden und Directmailings an Endverbraucher zu senden, denn wir leben in einer Zeit von massiver Überinformation, wie Standardwerbemittel und Flyers. Deshalb ist es enorm wichtig den persönlichen Kontakt – am besten über das Telefon – zum Kunden herzustellen.

Durch intensives Training Alltagsschwierigkeiten besser  meistern, bzw. sich optimal auf Gespräche vorbereiten.

Im Sinne einer neuen Wirtschaftlichkeit müssen wir Qualität und Effizienz beim Telefonieren in den Vordergrund stellen, unsere Kontakte und menschlichen Verbindungen optimal über das Telefon aufbauen, erhalten und pflegen.

Die enormen Chancen, die uns professionelles Telefonieren eröffnet, können wir allerdings nur dann nutzen, wenn sich alle im Dienstleistungsunternehmen, die mit dem Telefon zu tun haben, an bestimmte Erfolgsregeln halten und sich aktiv für die neue „Telefonkultur“ einsetzen.

Wer im Umgang mit dem Telefon seine Stärken entdeckt und trainiert, der sichert seinen persönlichen, wie auch den Unternehmenserfolg.

Die Teilnehmer des Seminars lernen das richtige Telefonieren von der herzlichen Begrüßung bis hin zur Terminvereinbarung. Das Telefon ist neben dem persönlichen Gespräch das wichtigste Medium zur Kommunikation. Hierbei ist es wesentlich die richtige Telefonrhetorik und Fragestellung so zu wählen, dass man mit Motivation und Strategie verbindliche Termine oder Bestellungen schafft.  Die Teilnehmer erlernen durch intensives Training und Rollenspiele die richtige Strategie um Einwänden vorzubeugen und den „Abschluss“ zu erzielen.

Inhalte:

  • Vorbereitung der Datenbank
  • Telefonische Nachfassaktionen nach Werbungen
  • Aktive Terminvereinbarungen bei Firmen
  • Neukundengewinnung
  • Vorstellung neuer Angebote
  • Aktives Telefonmarketing ist effizient und kostengünstig
  • Erarbeiten eines Telefonleitfadens
  • Die richtige Verkaufsrhetorik
  • Zielorientiertes Vorgehen
  • Konsequente Aufarbeitung von Aussendungen
  • Rollenspiele
  • Aktives Telefonieren während des Seminars
  • Videoanalyse

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter, die telefonieren, verkaufen und im ständigen Kunden- und Interessentenkontakt stehen.

Methode: Vortrag, Rollenspiele, Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenarbeiten

Trainer: Martin Holubar

Dauer: 1 Tag (Basisseminar)

Vertiefungsseminar: Dauer nach Absprache mit der/dem AuftraggeberIn
In diesem aufbauenden Training wird das Gelernte/Umgesetzte aus dem Basisseminar reflektiert. In Rollenspielen wird weiter geübt.  Dabei erkennen nicht nur die „telefonierenden“ sondern auch die „zuhörenden“ Mitarbeiter die Stärken und Schwächen des jeweiligen Telefonverhaltens. Durch die Analyse im Team festigt der Mitarbeiter das Erlernte und weiß, wie er in Zukunft seine Telefonrhetorik erfolgreich einsetzen kann.

Weiters werden Maßnahmen gesetzt, um unternehmerische und persönliche Ziele zu erreichen. Dadurch wird gewährleistet, dass der Mitarbeiter nicht mehr in die „alte Schiene“ seines Telefonverhaltens zurückfällt, sondern die erlernten Techniken anwendet.

2018-08-25T10:47:46+00:00