Teambildung

Der Erfolg von Teambildung ist davon abhängig inwieweit der einzelne Mitarbeiter in der Lage ist sich selbst fit für die Anforderungen und die gemeinsamen Ziele zu machen. Die Herausforderung dabei ist, inwieweit der einzelne seine Souveränität und Persönlichkeit entwickelt. Dabei entsteht eine Veränderung in der Selbstverständlichkeit sowie im Überblick der zu erfüllenden Aufgaben. Damit ein Team gemeinsam an einem Strang zieht und dabei auch in die gleiche Richtung müssen klare Spielregeln aufgestellt und eingehalten werden. Um ein Team zu formen ist vor allem der Teamleader gefordert. Seine Aufgabe besteht darin gemeinsame Werte der Teammitglieder zu bündeln und auf die Handlungsebene zu bringen. Teambildung bedeutet Konzentration der einzelnen Kräfte. Die große Herausforderung liegt dabei aus individuellen Spezialisten, wie z.B. beim Fußball, ein Team zu formen und die gemeinsame Leistung über die Leistung des einzelnen zu stellen.

Im Training werden erfolgreiche Systeme gemeinsam erarbeitet, um aus Individualisten eine Gruppe zu formen, ohne dabei den einzelnen zu verändern.

Inhalte:

  • Die Säulen des Erfolges
  • Gemeinsam besser als einsam
  • Individuelle Stärken erkennen und bündeln
  • Kräftekonzentration und Zielklarheit
2018-08-14T09:46:52+00:00